Beschreibungstext

home
 
 KarteKarte   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 Galerie  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

DBSC-Ortsgruppengründung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Vermischtes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
zapster
Site Admin
Site Admin


Alter: 52
Anmeldedatum: 19.12.2006
Beiträge: 2753
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 17 März 2008 16:54    Titel: Antworten mit Zitat

Wollen wir!

Schau dir mal den internen DBSC- Bereich an und lies ihn!
Da werden sich deine Fragen diesbezüglich sicher beantworten!

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Dennis4234
Blowgunner
Blowgunner


Alter: 24
Anmeldedatum: 15.03.2008
Beiträge: 87
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 18 März 2008 10:09    Titel: Antworten mit Zitat

oh sorry, jetzt habe ich mal alles gelesen, wenn wir überall in jedem bundesland einen "verein" eröffnen würden und das ganze wächst, wegen mir in verschiedene liegen und evtl. hinterher viele anhänger dabei sind könnten wir doch auch bei meisterschaften etc. mitmachen oder nicht?!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
zapster
Site Admin
Site Admin


Alter: 52
Anmeldedatum: 19.12.2006
Beiträge: 2753
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 18 März 2008 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

Unsere Mitglieder waren von unseren Französischen Sportsfreunden

bei der letztjährigen WM in Weyersheim schon eingeladen teilzunehmen ( sie hätten sogar umsonst !!! teilnehmen können, da uns das Startgeld erlassen worden wäre. Unglaublich nett!! )

Aber das ist das Ziel!
Die Grobe Marschrichtung sieht da so aus:

Erstmal musste ein Kommunikationsportal geschaffen werden, was ja mit diesem Forum nun etabliert ist. Regelausarbeitung, und Anschluss an den internationalen Verband sind auch erledigt.
Was jetzt ansteht ist eben die Vernetzung der Sportler zu Ortsgruppen!
Wenn dort eine breitere Basis entstehen sollte ist das Ziel genau das, nach welchem du fragst, nämlich eine Art "Ligabetrieb".

Dazu müssen aber erst mal genug OGs vorhanden sein, in denen ein einigermaßen regelmäßiges "Vereinsleben" stattfindet.
Aber dann ist natürlich unser Ziel, einen Turnierbetrieb ( wenn auch anfangs vielleicht noch nicht regelmäßig, so doch zumindest mit 4 Veranstaltungen im Jahr, o. so ) einzurichten, mit Mannschafts u. Einzelwertung, wie in den meisten Sportarten ähnlicher Art üblich!

Doch ist es sicher noch ein weiter Weg dort hin!
Unser erstes Ziel ist es jetzt aber, die Vereinsgründung voran zu bringen, und unabhängig davon unser erstes Bundesturnier abzuhalten.
Die Vorbereitungen dafür laufen ja bereits!
Da aber alle, alles was mit der Organisation dieses Events zusammenhängt, zum allerersten mal machen, ist auch klar, dass die Organisation einige Zeit in Anspruch nimmt! Sind erstmal diese ersten Schritte getan ( sind z.B. erstmal alle Dartfänge da, der Kontakt zu einer Halle hergestellt,alle organisatorischen Aufgaben koordiniert, Rechtsfragen geklärt, usw. ) wird die Veranstaltung aller folgenden Turniere sicher wesentlich einfacher.
Die ersten Schritte sind bekanntlich ja immer die schwersten.

Haben wir erst mal unser erstes Event hinter uns gebracht, werden wir mit Sicherheit aus einem großen Fundus zusätzlicher Erfahrungen schöpfen können, mit deren Hilfe alle folgenden Veranstaltung, sicher immer besser werden.
Große Vorreiter wie sowas aussehen könnte ist für mich da die OG-Franken, bzw. die Sportfreunde in Bamberg, die eigentlich vormachen, wie eine OG aussieht, die sofort bereit wäre sich mit anderen regelmäßig zu messen!
Nicht zuletzt weil dort feste Installationen zum Blowgunning vorhanden sind!
Würden mehr Schützenvereine Ähnliches einrichten, würde die Entwicklung in Richtung eines "Ligabetriebes" sicher einen erheblichen Schwung bekommen!

Derzeit müssen wir aber mit dem arbeiten was vorhanden ist!
Ein wichtiger Beitrag den ihr dazu leisten könnt, ist euch in die Karte einzutragen, und euch evtl. zu Ortsgruppen zusammenzuschließen, bzw. ihr euch diesen anschließt, falls in eurer Nähe eine vorhanden ist.
Dies ist augenblicklich wirklich das ultimativ wichtigste!

Wir müssen uns finden und voneinander wissen!
Ohne dem geht gar nix!
Aber so wie es aussieht, scheinen wir da ja auf dem richtigen Weg zu sein! Letztendlich für mich also eigentlich weniger eine Frage ob es einen Ligabetrieb geben wird, als vielmehr wann!
Aber es ist natürlich das ultimative Ziel unserer Bemühungen!

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Dennis4234
Blowgunner
Blowgunner


Alter: 24
Anmeldedatum: 15.03.2008
Beiträge: 87
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 18 März 2008 12:19    Titel: Antworten mit Zitat

wenn es recht ist, setzte ich viel mühen ein, um zu helfen, ich liebe leute, die etwas bewegen wollen, oder sich einer aufgabe stellen. Ich denke wenn alle mithelfen können wir ein großes Ziel erreichen, nähmlich tunier-blasrohrschießen, auf landesebene und international.
Ich habe schon öfters homepages gemacht, jedoch immer nach baukasten prinzip. Auch foren sind recht einfach zu machen.

Hier habe ich mal 2 Seiten, die eine lange nicht mehr gewartet, die andere recht aktuell:

www.wtal-css-clan.de.tl

www.skiundfuntours.de

ich hoffe das fällt nicht unter werbung :) wenn ich iwo helfen kann, sagt mir bescheid, ich denke wir haben die gleichen ziele. genau! Daumen drück
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Friwi
Blowgun Großmeister
Blowgun Großmeister


Alter: 75
Anmeldedatum: 18.02.2008
Beiträge: 414
Wohnort: Rösrath

BeitragVerfasst am: 18 März 2008 13:28    Titel: OGL..Hilfe..etc. Antworten mit Zitat

Wie heisst es so schön ..
stehe Gewehr bei Fuß ,wenn was zu machen ist und es in meiner Macht liegt... Man müsste nur wissen , was jetzt vorangebracht werden muss.
Also ..was zuerst??????????

denke auch das eine Hompage für eine OG Köln/Rheinisch Bergischer Kreis (RBK ) sich auch realisieren lässt.Werde mal Kontakt zum Sohnemann herstellen , denn er kann das..wenn es gewünscht wird..
Habe auch für ihn mit Partnerin die Tornados bestellt.
Und empfohlen sich mal hier anzumelden..

Es gibt viel zu tun ....packen wir es an.

mit viel Puste pust
Willi fleissig

_________________
Gründungsmitglied im Deutschen Blasrohr Sport Club e.V.
Schriftführer
DBSC Trainingsleiter Köln / RBK
Ich schieße BigBlue made by Michel

Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst spreche... und dann lachen wir beide.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dennis4234
Blowgunner
Blowgunner


Alter: 24
Anmeldedatum: 15.03.2008
Beiträge: 87
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 18 März 2008 13:46    Titel: Antworten mit Zitat

schön das auch noch andere wie ich denken... aber wie sieht das denn aus, ich habe mir mal ein paar gedanken gemacht:

was für kategorien wollen wir haben? ich war 2 jahre bogenschießen, da habe ich es als sehr schön empfunden, das nicht nur auf scheiben geschossen wurde, sondern auf so papmaschee tiere, man ist zum teil stunden durch den wald gegangen, um auf ziele in bäumen, bombenkratern etc. zu schiessen, das war sehr cool, das ganze nannte sich feldbogenschießen. ich fände es schön wenn wir nicht nur stumpf auf scheiben schießen würden, da vorallem den jüngeren (die wir sicher begeistern, weil es kostengünstig und spaßig ist), abwechslung bieten müssen. wir sollten vllt uns an den grundformen des blasrohrschießens orientieren, wie es die leute damals schon gemacht haben, das bringt sicher ein interessantes feeling, dabei sollten wir dann aber den sport aspekt nicht ausser acht lassen, weil ich es auch wichtig finde, das internationale verbände auf uns aufmerksam werden.

die frage ist: wer hat interesse daran das wir uns ausbreiten?

darauf habe ich eig. nur zwei antworten:

sportverbände, die den schützensport fördern möchten, weil es eine preiswerte alternative ist, und die verkäufer der blaßrohre, ob es nun die bestehenden sind, die fast ein monopol in deutschland bilden, oder die, die in uns llukrative geschäftspartner sehen.

vllt. mal zu denen kontakt aufnehmen, da wir sicherlich jede hilfe brauchen können.

desweiteren-?- denke ich, das lokalsender etc. interesse an uns haben, wenn alles gut läuft, da früher oder später auch ströme aus dem ausland zu uns fließen werden. selbst unser schützenverein, der anfing tuniere zu veranstallten, war in der wz zu sehen, mit einer ganzen seite.

naja alles nur ein paar hirngespinster, äußert euch dazu, die größte frage ist sowieso - wie komme ich ohne auto dahin -?! naja gucken welchen verlauf das ganze nimmt, wenn ich mal mehr zeit habe fange ich mit groß und klein schreiben an ;) nicht übel nehmen pust
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
zapster
Site Admin
Site Admin


Alter: 52
Anmeldedatum: 19.12.2006
Beiträge: 2753
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 18 März 2008 13:50    Titel: Antworten mit Zitat

Da gibt es ganz klar einen Favoriten:

Eine Halle für das Turnier!!!

Möglichst kostengünstig, möglichst mit ausreichend Licht, möglichst mit Besitzer der nicht gleich zuckt wenn er das Wort "schießen" hört!
Wenn du in Rösrath da was hast Friwi, bitte ganz laut "hier" rufen!
Hier in D´dorf werden für nicht Sportamtlich geförderte Veranstaltungen, ( was wir ja leider sind solange wir noch kein e.V. und evtl. dem Schützenbund angeschlossen sind,- falls das nötig wird ) unglaubliche Preise, selbst für die popeligste Schulsporthalle genommen. Da wir die Halle zwei Tage brauchen werden, würden dadurch wirklich kaum zu tolerierende Kosten entstehen, die bei, im schlechtesten Fall, wenigen Teilnehmern, für den einzelnen viel zu hoch werden würden!
Vitamin "B" ist also gefragt! ngrins

Rösrath als Austragungsort fänd ich nebenbei Klasse! top

Und dann "nur noch" Pfeilfänge, u. evtl. Fangnetze und Bodenplatten/Abdeckungen, falls wir es mit sehr empfindlichen Hallenboden zu tun haben!

Versicherung können wir wirklich erst mal außen vor lassen, und über die Eigenhaftpflicht, bzw. die Einverständniserklärung regeln, oder was meinst du Friwi! Kennst dich da bestimmt besser aus!
Veranstaltungsversicherungen kosten ein unglaubliches Geld, ist sowas wirklich nötig? Ruft man bei `ner Versicherung an, bekommt man natürlich die Antwort "Ja", aber ehrlich gesagt,- das macht doch auch keine Theken- Fußballmannschaft, vor nem Wochenendturnier...überleg!

Wenn diese Dinge geklärt wären, könnten wir sofort ein Datum suchen! boah geil!

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
HBoese
Blowgun Meister
Blowgun Meister


Alter: 29
Anmeldedatum: 02.11.2007
Beiträge: 257
Wohnort: Erkelenz

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2009 19:57    Titel: Antworten mit Zitat

So hiermit eröffne ich die Ortsgruppe Kreis Heinsberg!
_________________
Im Sinne des Sportes,
des Rohres
und des gemeinsamen Plinkens,
ARMEN!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pit
Blowgun Großmeister
Blowgun Großmeister


Alter: 58
Anmeldedatum: 15.09.2009
Beiträge: 345
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2009 20:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hi.

Als Teenie hätte ich in die OG Kreis Heinsberg reingehört. Lebe aber seit ~26 Jahren in Aachen.

Hab alles Mögliche über OG's gelesen und weiß auch theoretisch über die Aachener "Dombläser" Bescheid.

Da würde ich gern einsteigen. Frage: Wie???

Aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen und wegen der Tatsache, daß ich Neuling bin und grottenschlecht blase würde ich (zunächst) nicht als Schütze in Erscheinung treten. Allerdings könnte ich mich in Sachen Internetprogrammierung einbringen. Außerdem kann ich recht gut Französisch (hab mich bei den "Kollegen" in Gallien auch neulich angemeldet). Könnte von daher Kontaktpflege/ Übersetzungen übernehmen.

Mein aktuelles Projektchen: ein browser-basiertes Script basteln mit Hilfe dessen die Übernahme von Turnier-Ergebnissen in den Computer erleichtert wird. Ursprüngliche Idee: einfach meine eigenen "Trainings-Scores" abspeichern. Dann dachte ich mir "Wieso das Ganze nicht erweitern, um ganze Turniere zu erfassen?".

Werde anderweitig noch um Input bitten was das o. e. Script angeht.

Ansonsten bitte ich darum, ein Dombläser werden zu dürfen (@The black Jack: ich wohne Nähe Frankenberger Park).

'Ne schönne Jroß - Pit

P.S. (@HBoese): ich habe vor, einen Neffen von mir (Übach-Palenberger, 18 Jahre alt, völlig unbeleckt in Sachen BG aber im Schützenverein und guter Schütze mit reichlich Puste) anzufixen. Sollte das gelingen, wäre er ein Kandidat für die Kreis-HS-OG?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Totti
Blowgun Meister
Blowgun Meister


Alter: 52
Anmeldedatum: 26.08.2009
Beiträge: 220
Wohnort: Hückelhoven

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2009 21:34    Titel: Antworten mit Zitat

Tja HBoese,

wenn Du das machst und Dir den Schuh mit dem OG Leiter anziehst, bin ich Dein erstes Mitglied.


@Pit
bei uns bis Du herzlich willkommen, unabhängig von Deiner Leistung.

Gruss vom Totti
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HBoese
Blowgun Meister
Blowgun Meister


Alter: 29
Anmeldedatum: 02.11.2007
Beiträge: 257
Wohnort: Erkelenz

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2009 22:31    Titel: Antworten mit Zitat

Also ohne nachzulesen denke ich das Jack og leiter ist den einfach anschreibenund gut ist!
Nach möglichkeit denke ich das wir die og`s auch so halten in welchem ort (Kreis) wir sind;)
weil wenn du jetzt in aachen wohnst ist es natürlich praktischer mit den dombläsern was zu machen.
Wenn du da wohnst!
Gut Totti und los geht es!
Morgen sitzung!
hehe
Liebe grüße: HBoese
_________________
Im Sinne des Sportes,
des Rohres
und des gemeinsamen Plinkens,
ARMEN!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gensler
Blowgun Meisterschüler
Blowgun Meisterschüler


Alter: 65
Anmeldedatum: 02.10.2009
Beiträge: 35
Wohnort: Dörfles-Esbach

BeitragVerfasst am: 28 Okt 2009 13:18    Titel: Antworten mit Zitat

Für Oberfranken = Coburger Raum habe ich ein Angebot:
Gruppenname: hot dogs Coburg ( seit 22 Jahren hier bekanntes Sportteam)
Trainingszeit: jeden Dienstag von 20.00 bis 21.30 Uhr in der Turnhalle der Schule am Hofgarten, integrativ / inclusiv selbstverständlich... boah geil!
Teilnehmer zur Zeit: 5 fest, 4 immer wieder mal dabei.
Ansprechpartner: Helmut Gensler, Harald Hüttner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Kraftwerk176
Blowgun Neuling
Blowgun Neuling


Alter: 54
Anmeldedatum: 29.10.2009
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 29 Okt 2009 15:00    Titel: Antworten mit Zitat

Für den Raum Kitzingen und Würzburg geht es bei uns, Trainingszeit Dienstag abends im DOJO Schwalbennest in Wiesenbronn. von 18 - 19 Uhr Selbstverteidigung ab 19 Uhr Blasrohr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard
Blowgun Neuling
Blowgun Neuling



Anmeldedatum: 02.11.2009
Beiträge: 6
Wohnort: Röhrmoos

BeitragVerfasst am: 09 Nov 2009 18:52    Titel: Ortsgruppe Dachau / Münchner Norden Antworten mit Zitat

Für den Raum Dachau /Münchner Norden würde ich Schönbrunn anbieten.
Wir machen jeden Freitag Kae In Sog In, Selbsbehauptung und Selbstverteidigung für Menschen mit Handicap (also für uns alle oder wie es so schön heißt wer kein Hnadicap hat werfe den ersten Stein oder so).

Davon sind jeden ersten und letzten Freitag min. 1 Std. für das Blasrohrschießen reserviert.
Desweiteren ist in absehbarer Zeit geplant eine eigene Blaßrohrabteilung geplant mit evtl. einer Zweigniederlassung in Dachau oder Karlsfeld.

Wir sind im Moment ca. 10 behinderte und min. 5 nicht behinderte Blasrohrsportler.
Freunde und Trainingspartner aus dem Bujinkan Ninjutsu Ulm haben auch schon Ihr Interesse dafür angemeldet.

Herzliche Grüße

Bernhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gensler
Blowgun Meisterschüler
Blowgun Meisterschüler


Alter: 65
Anmeldedatum: 02.10.2009
Beiträge: 35
Wohnort: Dörfles-Esbach

BeitragVerfasst am: 06 Aug 2010 20:17    Titel: Versicherungsproblem Antworten mit Zitat

wir haben es in Bayern geschafft, dass Kae-in-Sog-in als offizieller Breitensport im Bayerischen Behindertensportverbad anerkannt ist. Blasrohrschießen ist ein integraler Teil davon. soweit solte alles klar sein.

duell! Jetzt hat der Vorsitzende vom BVSV-KT bei der Versicherung ARAG nachgefragt, ob Blasrohrschießen alleine versichert ist. Antwort NEIN. na ja, sehen wir mal weiter. Ansonsten gilt das Angebot aus Coburg und Schönbrunn zur Kooperation mit allen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Vermischtes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 5642