Beschreibungstext

home
 
 KarteKarte   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 Galerie  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

fukiya darts

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Darts & Dartbau
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tom100
Blowgunner
Blowgunner



Anmeldedatum: 28.06.2011
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: 18 Nov 2016 8:09    Titel: fukiya darts Antworten mit Zitat

Einen wunderschönen guten Morgen!

Hat jemand persönliche Erfahrungen mit Fukiya Darts hinsichtlich Präzision und Flugverhalten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sureshot
Blowgunner
Blowgunner


Alter: 45
Anmeldedatum: 18.07.2016
Beiträge: 90
Wohnort: Nürnberger Land

BeitragVerfasst am: 18 Nov 2016 12:47    Titel: Antworten mit Zitat

Reine Fukiya Foliendarts habe ich noch nicht gebaut, aber ähnliche mit Metallnadeln oder Stahlnägeln aus Selbstklebeetiketten angefertigt.

Die fliegen sehr stabil und weit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tom100
Blowgunner
Blowgunner



Anmeldedatum: 28.06.2011
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: 18 Nov 2016 12:54    Titel: Antworten mit Zitat

thx - fliegen sie deiner Meinung nach gestreckter auf weitere Entfernungen als Konendarts??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sureshot
Blowgunner
Blowgunner


Alter: 45
Anmeldedatum: 18.07.2016
Beiträge: 90
Wohnort: Nürnberger Land

BeitragVerfasst am: 18 Nov 2016 21:34    Titel: Antworten mit Zitat

tom100 hat Folgendes geschrieben:
thx - fliegen sie deiner Meinung nach gestreckter auf weitere Entfernungen als Konendarts??


Das habe ich nicht getestet. Kann ich also nicht sagen.

Habe nur mal mit Kal. .50 bzw. 13 mm bei 1,20 m Rohrlänge bis über 100 m weit schießen können, und konnte dabei gut die Flugbahn beobachten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tom100
Blowgunner
Blowgunner



Anmeldedatum: 28.06.2011
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: 18 Nov 2016 21:47    Titel: Antworten mit Zitat

ok - trotzdem danke für die info
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alex
Moderator
Moderator


Alter: 49
Anmeldedatum: 22.10.2011
Beiträge: 1269
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 19 Nov 2016 22:55    Titel: Antworten mit Zitat

Die Fukiya Darts haben keine Spitze, sind vollkommen stumpf...die Spitze sieht aus wie eine kleine Heftzwecke. Entsprechend weich ist das Zielmedium.
Die Japaner benutzen bei der traditionellen Weise alle das Gleiche Equipment. Die Scheiben sind die selben wie hier üblich, nur mit einem Wirering wie bei den Dartscheiben versehen...dazu gibt es einen Haufen gute Videos auf Youtube wo man das super sehen kann.
Es gibt aber auch offene Klasse wo alles erlaubt ist...Stützen und Zielhilfen.
Keine Laser oder vergrößernde Optik...aber Zielstachel und Gewichte etc. sind da erlaubt. Coole Sache !
LG Alex
_________________
ACHTUNG !!!
Schaut auch mal bei Facebook nach :
https://www.facebook.com/Deutscher.Blasrohr.Sport.Club/
Immer aktuelle Infos und Bilder aus dem Blasrohrsport.
Es gibt den DBSC auch als eingetragenen Verein :
www.blasrohr-club.de
We want you !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Passion
Blowgun Großmeister
Blowgun Großmeister


Alter: 58
Anmeldedatum: 22.12.2013
Beiträge: 424
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 20 Nov 2016 8:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin ein Freund der Folienkonen

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Diese Darts wiegen 2 Gramm bei einer Länge von 25 cm 2,5 mm Schaft.

Meine Favoriten fürs Scheibenschießen sind aber diese hier

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Diese sind aus 1,5 mm Federstahl und wiegen bei einer Länge von 19,4 cm 3,2 Gramm

Fürs 3 D schießen bevorzuge ich diese

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Die sind allerdings 31 cm lang 3 mm im Schaft aus Bambus und wiegen 2,8 Gramm. Die dringen gut in die 3 D Tiere ein und sollte es mal passieren, dass ich das Tier nicht treffe dann findet man sie auch gut wieder.

Allerdings sind die Folien Konen sehr empfindlich und es braucht einen guten Behälter für den Transport.

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Oder so

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
_________________
Mit sportlichen Grüßen
Passion
Bambusblasrohre by Passion
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tom100
Blowgunner
Blowgunner



Anmeldedatum: 28.06.2011
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: 20 Nov 2016 17:17    Titel: Antworten mit Zitat

Folienkonen sind mir als alter Grobmotoriker zu anfällig - deswegen auch meine derzeitigen Versuche weg von den Risterkonen hin zu längeren Tiefziehkonen. Die ersten Versuche sind schon mal ganz vielversprechend dank der tollen Bauanleitungen und Erfahrungsberichte hier im Forum - THX!! applaus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Barisat
Blowgun Legende
Blowgun Legende


Alter: 39
Anmeldedatum: 05.12.2013
Beiträge: 637
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2016 18:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Tom

Mit dem Tiefziehen habe ich schon einige sehr gute Konen hergestellt. Mit Drall und ohne in allen möglichen Formen. Bislang verwende ich ja immer PEHD von allem möglichen an Kunststoffflaschen, Kanistern usw. Ich werde mir nächsten Monat mal Vivak-Platten besorgen. Das ist das Zeug, aus dem die Modellbauer z.B. die Karosserien ihrer RC-Autos herstellen. Man kann es in verschiedenen Stärken bekommen und es hat sehr gute Materialeigenschaften, was Gewicht, Festigkeit und Schlagzähigkeit angeht. Es gibt aber noch einige andere Kunststoffe, die sich fürs Tiefziehen eignen. Sogar ABS Kunststoffe.
Der längste Tiefziehstempel, den ich benutze ist 40 mm lang und der Rahmen hat innen einen Durchmesser von 75 mm. Da wird es schon knapp und man braucht recht dickes Ausgangsmaterial, damit der Konus nicht zu dünn wird. 0,75 mm sollten es schon sein. Wenn Du was längeres herstellen willst, brauchst Du einen größeren Rahmen. Es empfiehlt sich auch, den Rahmen rund zu machen. Das spart Material und funktioniert besser.

Gruß

Barisat devilchen
_________________
Meine Nachbarn hören Heavy Metal - ob sie wollen oder nicht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tom100
Blowgunner
Blowgunner



Anmeldedatum: 28.06.2011
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2016 14:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Barisat!

Hab bis jetzt auch PEHD versucht - geht ganz gut. Vivak hört sich auch gut an, kenne ich aber nicht - noch nicht ;o) Mein längster Tiefziehstempel ist 7 cm. 6 cm für den Konus und 1 cm Abstandshalter. Rahmendurchmesser 6 cm. Gib mal Bescheid wie gut das Vivak funktioniert.

BG
Tom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tom100
Blowgunner
Blowgunner



Anmeldedatum: 28.06.2011
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: 06 Dez 2016 18:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Passion!

Wieso sind deine 3D Darts sooooooo lang? Hast du mit der Länge die besten Erfahrungen gemacht oder sind sie so einfach besser zu finden??? abroll
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Passion
Blowgun Großmeister
Blowgun Großmeister


Alter: 58
Anmeldedatum: 22.12.2013
Beiträge: 424
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 13 Dez 2016 6:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Tom, sowohl als auch.
Ich mag Bambus und so um die 20 cm langen Dart sind recht gut auf der Scheibe zu platzieren. Aber die Dinger sind zu leicht und prallen leider oft von den Gummitierchen beim 3D Schießen ab.
30 cm Bambusspiesse sind im Durchmesser stärker und wiegen so um die 3,5 Gramm und die bleiben bisher immer stecken. Und wenn mal der höchst unwahrscheinliche Fall eintritt und ein Pfeil trifft mal nicht das Gummitierchen dann habe ich bisher wirklich alle Darts wiedergefunden.
applaus
_________________
Mit sportlichen Grüßen
Passion
Bambusblasrohre by Passion
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tom100
Blowgunner
Blowgunner



Anmeldedatum: 28.06.2011
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: 15 Dez 2016 12:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ok, dann erspar ich mir in Zukunft einfach das Training und schieße einfach längere Darts boah geil! boah geil! boah geil!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Darts & Dartbau Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 5437